Wie Vereine und Trainer den Fußball im Nachwuchsbereich besser vermarkten können? Teil 5

Teil 5 von 6 In unserem ULEAGZ Blog starten wir eine kleine wöchentliche Serie, um Trainern und Vereinen Ideen mit auf dem Weg zu geben, das Thema der Vermarktung im eigenen Verein oder in der eigenen Mannschaft entsprechend umzusetzen. Sinkende Mitgliederzahlen, geringere Vereinstreue, eine schwindende Vereinskultur, zunehmend weniger Trainer und viele alternative Freizeitangebote machen es den Trainern und Vereinen immer schwerer, neue Spieler und Trainer für sich zu begeistern.  Auch der Trend, dass viele Jugendliche Weiterlesen…

Wie Vereine und Trainer den Fußball im Nachwuchsbereich besser vermarkten können? Teil 4

Teil 4 von 6 In unserem ULEAGZ Blog starten wir eine kleine wöchentliche Serie, um Trainern und Vereinen Ideen mit auf dem Weg zu geben, das Thema der Vermarktung im eigenen Verein oder in der eigenen Mannschaft entsprechend umzusetzen. Sinkende Mitgliederzahlen, geringere Vereinstreue, eine schwindende Vereinskultur, zunehmend weniger Trainer und viele alternative Freizeitangebote machen es den Trainern und Vereinen immer schwerer, neue Spieler und Trainer für sich zu begeistern.  Auch der Trend, dass viele Jugendliche Weiterlesen…

Wie Vereine und Trainer den Fußball im Nachwuchsbereich besser vermarkten können? Teil 3

Teil 3 von 6 In unserem ULEAGZ Blog starten wir eine kleine wöchentliche Serie, um Trainern und Vereinen Ideen mit auf dem Weg zu geben, das Thema der Vermarktung im eigenen Verein oder in der eigenen Mannschaft entsprechend umzusetzen. Sinkende Mitgliederzahlen, geringere Vereinstreue, eine schwindende Vereinskultur, zunehmend weniger Trainer und viele alternative Freizeitangebote machen es den Trainern und Vereinen immer schwerer, neue Spieler und Trainer für sich zu begeistern.  Auch der Trend, dass viele Jugendliche Weiterlesen…

Von kp, vor

Let the game begin

Die Telekom veröffentlicht innerhalb des Techboost-Channels das neue NFC-Armband von ULEAGZ . Das Armband wird von der Firma smart-tec GmbH hergestellt und verbindet sich automatisch per NFC mit der APP. Zusätzlich hat unser Partner smart-tec folgende Pressemitteilung veröffentlicht.

Von kp, vor

Wie Vereine und Trainer den Fußball im Nachwuchsbereich besser vermarkten können? Teil 2

Teil 2 von 6 In unserem ULEAGZ Blog starten wir eine kleine wöchentliche Serie, um Trainern und Vereinen Ideen mit auf dem Weg zu geben, das Thema der Vermarktung im eigenen Verein oder in der eigenen Mannschaft entsprechend umzusetzen. Sinkende Mitgliederzahlen, geringere Vereinstreue, eine schwindende Vereinskultur, zunehmend weniger Trainer und viele alternative Freizeitangebote machen es den Trainern und Vereinen immer schwerer, neue Spieler und Trainer für sich zu begeistern.  Auch der Trend, dass viele Jugendliche Weiterlesen…

Von kp, vor

Wie Vereine und Trainer den Fußball im Nachwuchsbereich besser vermarkten können? Teil 1

Teil 1 von 6 Sinkende Mitgliederzahlen, geringere Vereinstreue, eine schwindende Vereinskultur, zunehmend weniger Trainer und viele alternative Freizeitangebote machen es den Trainern und Vereinen immer schwerer, neue Spieler und Trainer für sich zu begeistern.  Auch der Trend, dass viele Jugendliche heute verstärkt soziale Kontakte online pflegen und sich über soziale Medien, Messengerdienste oder eGaming austauschen, trägt nicht dazu bei, dass man sich spontan mit ein paar Kumpels zum Kicken trifft. Verstärkend kommt hinzu, dass der Weiterlesen…

Von kp, vor

ULEAGZ Weekend Challenge

Nimm jetzt an der ULEAGZ-Challenge teil, lass dich ranken und gewinne coole Preise! Start: Samstag, 14.11.2020Ende: Sonntag, 22.11.2020  ▶️ Wie funktioniert es?: ➡️ Absolviere unsere Skill-Trainings in der App die auch ohne Fußballplatz möglich sind. Du darfst kreativ sein ➡️ Für jede absolvierte Übung bekommst du 3 Punkte  ➡️ Dazu wird jede Trainerbewertung, die du für dein Skill-Training erhältst dazugerechnet  ➡️ Absolviere die Skill-Trainings am Wochenende, um direktes Feeback unserer Trainer zu bekommen  ➡️ Unter Weiterlesen…

Von kp, vor